Vorlesung und Übung (Laura Kallmeyer)

Montag 08.30-10.00 Raum 24.21.01.85 und Dienstag 08.30-10.00, Hörsaal 25.21.HS 5E.

Erste Sitzung: Montag 01.04.2019. Letzte Sitzung: 09.07.2019.

Zusammenfassung

Ziel der Veranstaltung ist es, einen Überblick über Ziele und Methoden der Computerlinguistik zu vermitteln. Die Arbeitsweise der Computerlinguistik wird anhand von Beispielen aus verschiedenen linguistischen Bereichen (Phonologie, Morphologie, Syntax und Semantik) verdeutlicht. Parallel dazu werden Techniken für die formale Repräsentation und automatische Verarbeitung sprachlicher Informationen eingeführt. Die Bedeutung der Computerlinguistik für die Entwicklung praktischer sprachverarbeitender Systeme (etwa für maschinelle Übersetzung, Spracherkennung und automatische Informationsgewinnung aus Texten) wird in der Lehrveranstaltung hervorgehoben.

Hier findet man das Draft von September 2018 der 3rd edition des Buches Speech and Language Processing von Daniel Jurafsky und James H. Martin.

Programm und Folien

(Es handelt teilweise um die Folien von 2018, daher das nicht immer ganz aktuelle Datum.)

Hausaufgaben

Es gibt wöchentliche Hausaufgaben (beginnend in der zweiten Vorlesungswoche). Abgabe der Hausaufgaben im Sekretariat (Raum 24.53.00.86). Es darf auch in Gruppen gearbeitet werden, aber nur Gruppen von maximal 3 Personen. In dem Fall reicht eine gemeinsam abgegebene Lösung, natürlich versehen mit den Namen aller Mitglieder der Arbeitsgruppe.

Die Hausaufgaben müssen selbstständig gelöst werden. Insbesondere darf nicht untereinander abgeschrieben werden. Lösungen, die offensichtlich abgeschrieben wurden, werden mit 0 Punkten bewertet.

Bei Fragen zu den Hausaufgaben kann man sich an die Tutoren der Veranstaltung, Valerie Claessen und Robin Sachsenhausen wenden. Email Valerie.Claessen@uni-duesseldorf.de und robin.sachsenhausen@hhu.de. Beide bieten eine wöchentliche Sprechstunde an: Robin Mittwochs, 12.30 Uhr, Raum 23.31.05.22, und Valerie Donnerstags, 10.30 Uhr, Raum 23.02.U1.81.

  • HA 1 (FSA), Abgabe 16.4. vor der Vorlesung (oder in der Vorlesung zu Beginn der Sitzung). (Mit Lösung.)
  • HA 2 (reguläre Ausdrücke), Abgabe 23.4. vor der Vorlesung (oder in der Vorlesung zu Beginn der Sitzung). (Mit Lösung.)
  • HA 3 (FST, Morphologie), Abgabe 30.4.vor der Vorlesung (oder in der Vorlesung zu Beginn der Sitzung). (Mit Lösung.)
  • HA 4 (Language Models), Abgabe 07.05.vor der Vorlesung (oder in der Vorlesung zu Beginn der Sitzung). (Mit Lösung.)
  • HA 5 (HM)M, Abgabe schon Montag 13.05. vor der Vorlesung (oder in der Vorlesung zu Beginn der Sitzung). (Mit Lösung.)
  • HA 6 (CFG, PDA), Abgabe Dienstag 28.5. vor der Vorlesung.

Leistungsnachweise

AP: Mindestens 50% der Hausaufgabenpunkte müssen erreicht werden. Die Note setzt sich zu gleichen Teilen aus den beiden Klausurnoten zusammen, wobei über die 50% hinaus erreichte Hausaufgabenpunkte angerechnet werden.

BN: Mindestens 50% der Hausaufgaben müssen bearbeitet werden.